Startseite < /b> Archiv< /b> Abonnieren< /b>
Wo is hier der Reset knopf?

Abstinenz von sich selbst wär mal Urlaub den ich brauchen könnt.  Jeden Tag der selbe langweilige gleiche Trott...

 

Aufstehn, Arbeiten, Völlerei, Schlafen. 5 Tage in der Woche.

 

In fast allen Rollenspielen gibts die möglichkeit, seine Charakterpunkte neu zu verteilen. Wieso gibts das nicht in echt?

 Einfach zu nem Arzt gehen und der setzt deine Knoten im Hirn neu oder sowas.

 

Ich frag mich obs in meinem Leben jemals so einen "Knackpunkt" geben wird wie bei anderen. Wo plötztlich alles läuft, wo plötztlich alles klar ist, was ich will, wohin ich will, wo ich erreiche was ich schon mein Leben lang begehre.

 

Irgendwie hab ich das Gefühl ich werd mein Leben lang eine Kundenummer in der sozialen Unterschicht bleiben.

 

Ich krieg einfach nix auf die Reihe. ich schaff es nicht mal mich täglich von zu Hause abholen zu lassen. Aber auch weil die "Arbeit" einfach tot langweilig ist.

 

ich bin echt von meinem Leben frustriert. Ist das nun eine klassische Depression? Ich frag mich echt woran man das "fühlt" ob das nur eine Feststellung anhand einer Symptomen-Sammlung ist oder ob ein betroffener mensch das wirklich so fühlt?

 schließlich lache ich auch gerne und unter Menschen sogar recht viel. Rede durchaus mal viel, auch wenns nur Blödsinn ist und finde nicht das ich ins klassische Bild passe,

 

Aber dann gibts natürlich auch wieder die restlichen Momente. Der restliche Tag. Alleine, stumm, unzufrieden, frustiert... mhm.

 

 

8.11.16 22:41
 
Letzte Einträge: back in action, anderes ich, Endspurt , Nachruf


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


belli smith / Website (8.11.16 23:32)
Hey erstmal
Also ich habe gerade selber ziemlich lange über so ein ähnliches Thema nachgedacht, nämlich, dass scheinbar alle irgendwann dieses eine Gebiet finden, in dem sie unschlagbar sind oder wie du beschrieben hast, wo plötzlich alles läuft und alles klar ist.
Ich persönlich denke, dass ist zu einfach, man ist immer ein komplexer Mensch und kann sich nicht auf ein Gebiet beschränken, damit steckt man sich nur selbst in eine Schublade, also wenn du frustriert bist, hast du schon mal darüber nachgedacht, dass du dich selbst in so eine Schublade gesteckt hast, wo es einfach nicht funktionieren kann und will?
Ich bin der Meinung jeder kann etwas, aber nicht immer bist du in irgendetwas ein Naturtalent und es gibt immer Menschen, die es besser draufhaben als du ihr leben zu meistern, manchmal auch nur äußerlich

Ich würde übrigens nicht sagen, dass du depressiv bist. Wenn man frustriert ist, ist das doof, weil man einfach keine Chancen sieht, die man gerade hat und auch sich selbst nicht viel zutraut. Aber das alles kann sich ändern, wenn du dem eine Chance gibst und dich nicht all zu sehr darauf versteifst diesen "ich liebe mein Leben und habe den Sinn des Lebens gefunden"-Menschen nachzueifern, das macht dich nicht glücklicher. Mein Tipp probier Sachen aus, denen du noch nie eine Chance gegeben hast und wenn du etwas findest, dass du magst, dann arbeite an dir, um besser zu werden, falls du nict doch ein Naturtalent sein solltest

Jetzt wars das dann aber mal mit der langen Nachricht, tut mir echt leid, falls ich dich damit nerve oder zu ausführlich war, nur deine Gedanken kamen mir so bekannt vor, als wären es meine eigenen, also ist aber auch nur meine Meinung, was ich geschrieben habe, gibt ja bekanntlich viele sichtweisen... o gott ich merke gerade, was für ein plappermaul ich doch bin, also machs gut!!


heavylife (10.11.16 01:57)
Hallo,

zuerst: Ich mag solche ausführlichen Antworten. Freut mich wenn sich überhaupt jemand mit dem auseinander setzt was ich schreibe

Natürlich hast du auch recht mit dem was du schreibst. Für mich ist das nur momentan einfach etwas schwierig, weil ich nicht frei Entscheiden kann was ich tun will. Mangels Fahrzeug auch nicht einfach dahin gehen kann wohin ich will.

Ich habe ja wenigstens das fünkchen Hoffnung, das trotzdem sich irgendwann alles regelt. Auch wenn es sowas in meinem Leben bisher nicht wirklich gab. Problem ist nur, ich bin schrecklich ungeduldig. Mir dauert das einfach zu lange.... nja. Mal sehen wies weiter geht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Design by Ybo Milian

myblog.de