Startseite < /b> Archiv< /b> Abonnieren< /b>
sick 6 sick

nach dem ich etz nochmal eine Woche krank geschrieben war und ich mich Mittwoch rum langsam besser fühlte, sitz ich jetz hier frierend obwohl mir Warm ist vorm PC und fühl mich als würd ich grad ne mega Grippe ausbrüten. Ich freu mich schon auf den Schüttelfrost heute nacht....

 

Halsschmerzen sind weg, Nase geht, Ohren auch einigermaßen, Husten.. meh,  aber dafür spielt jetz mein restliches Immunsystem verrückt...

 

Und dann schreibt mir mein einziger und bester Freund das er Borreliose hat und seit 10 Tagen dagegen Tabletten nimmt. Geh leck me doch.

 

Aber was beschwer ich mich eigentlich, ich hab Tagelang die Wohnung für mich bereits alleine, wurd doch Zeit das wieder irgendwas beschissenes in meinem Leben passiert, reicht doch nicht das ich keine Wohnung find und langsam durchdreh weil ich mir einbilde ständig irgendwo Schatten zu sehen oder irgendwas das ganz schnell aus meinen Augenwinkeln verschwindet. 

 

Irgendwie hab ich heute schon den ganzen Tag Nierenschmerzen. Zumindest glaub ich das dort die Nieren sind wos weh tut. Bin mal gespannt wies mir nach dem aufstehen geht.

 

Ja, ich wills mir noch nicht eingestehen, aber ich glaub langsam ich werd echt Paranoid bzw. verrückt. Langsam hab ich wirklich sowas. Hab ja schon immer auch als Kind probleme gehabt mir Dunkelheit und alleine in großen Wohnungen mit vielen Räumen sein etc. aber aktuell isses echt strange. 

 

Nicht das ich direkt Angst habe, aber mir fällt es immer öfter auf das ich undefinierbare Geräusche oder Reflectionen in den Augenwinkeln seh.

 

vielleicht spielt einfach das Krank sein und geistig krank sein einfach grad alles zusammen... keine Ahnung... 

1.10.16 03:26
 
Letzte Einträge: back in action, Wo is hier der Reset knopf?, anderes ich, Endspurt , Nachruf


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Design by Ybo Milian

myblog.de